MALEEN BUTTERBRODT

Triathletin | bei ZAOSU seit 2020

Maleen Butterbrodt kann trotz ihres jungen Alters auf eine langjährige Triathlonerfahrung zurückblicken, denn ihren ersten Triathlon absolvierte sie bereits 2004 im Alter von 7 Jahren. Als ehemalige Leistungsschwimmerin setzt Maleen besonders in der ersten Disziplin regelmäßig Spitzenzeiten. Spezialisiert auf Brust und Rücken war Maleen bis 2014 im Landeskader von Niedersachsen und begann danach mit spezifischem Triathlontraining. Nach drei erfolgreichen Jahren auf den kürzeren Strecken und in der 1. Bundesliga für das Tri Team Hagen, gewöhnt sich Maleen seit 2018 langsam an die Belastung auf der längeren Mitteldistanz. Mit der Qualifiaktion für die Ironman 70.3 WM in Nizza konnte sie auch auf dieser Strecke bereits erste Erfolge feiern. Das #teamzaosu steht voll hinter dir und glaubt fest daran, dass du dein Ziel langfristig Fuß auf den längeren Strecken zu fassen, erreichen wirst!

Ihr Motto: „Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen.“

Steckbrief

Geboren am: 13.03.1997

Wohnort: Jena
Beruf: Studentin für Lehramt (Deutsch/Sport)

Verein: Eintracht Hildesheim
Trainer: Tobias Butterbrodt
Vorbild: Gesa Krause

Welche ist deine Lieblingsdisziplin im Triathlon?
Schwimmen

Worauf freust du dich nach einem harten Wettkampftag?
Auf den traditionellen „After-Race Burger“ ;)

Wo bist du am liebsten im Trainingslager?
Mallorca oder Kreta

Mit wem würdest du gerne mal trainieren?
Gesa Krause

Erfolge

2019

  • 1. Platz Paradies Triathlon Jena
  • 1. Platz Laufstil Triathlon Würzburg
  • 3. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften Triathlon
  • Teilnahme Ironman 70.3 WM Nizza

2018

  • 1. Platz Duathlon Jena
  • 1. Platz Paradiestriathlon Jena
  • 1. Platz (AK) Ironman 70.3 Slovenia
Bestzeiten

Schwimmen:

  • 800 m: 10:08 Min
  • 1.500 m: 19:03 Min